AMSYS - Life Cycle Management (LCM) Client Einführungsvideo

Der modulare, webbasierte Life Cycle Management (LCM) Client von AMSYS ist die optimale Lösung für die automatisierte, digitalisierte und transparente Gestaltung Ihres reaktiven, proaktiven oder auch strategischen Prozesses.

Der Life Cycle Management (LCM) Client besteht aus 3 Modulen, die Sie entweder als kombinierte Lösung oder als separate Anwendung betreiben können - ganz nach Ihren Anforderungen.

 

AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client identifiziert potentielle Risikowahrscheinlichkeiten durch programmatische Verbindung zu SiliconExpert Design- und Komponentenbibliotheken. AMSYS LCM Client integriert vollständig die zuverlässigen Informationen von SiliconExpert mit den internen Daten der Kunden, um das Management von Obsoleszenz-Fällen vollständig zu automatisieren und die anpassbare Risikoanalyse komplexer Systeme zu digitalisieren. Von der Lebenszyklusklassifizierung und Konformitätsinformationen bis hin zu Alternativen und Preisdaten werden die unternehmensweiten Lebenszyklusmanagementprozesse gestrafft.

 

Sehen Sie unser Einführungsvideo:

Play Video

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den obigen Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setz. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Google unter: https://policies.google.com/privacy.

Automatisiertes Risikomanagement

Kombinieren Sie Ihre internen Daten im LCM Client Risikomanagement (RM) Modul, wie z. B. Lagerbestände, Auswirkungsanalysen und mehrstufige Systemkonfigurationen, mit Hersteller-Teilenummern und wählen Sie spezifische Teile, die direkt mit der SE-Datenbank abgeglichen werden, um Ihr individuelles Risikoniveau zu bewerten. Erhalten Sie eine bis zu achtjährige Vorhersage über den Veralterungsstatus von Teilen und bewerten Sie auf einfache Weise mögliche Ersatzbeschaffungen oder andere Maßnahmen, um proaktiv gegen Risiken mit Abmilderungs- oder Vorbeugungsstrategien vorzugehen.

Kundenspezifisches Case Workflow Management

Automatisieren Sie die Verwaltung Ihrer Obsoleszenz-Fälle im LCM Client Obsoleszenzmanagement (OM) Modul und bilden Sie Ihren Prozess individuell nach der IEC 62402 mit voller Nachvollziehbarkeit der durchgeführten Maßnahmen ab. Erzielen Sie enorme Ressourceneinsparungen durch Schnittstellen zu SiliconExpert-Daten und internen Systemen mit voller Integration der Standards smartPCN und VDMA 24903 für Ihre Kommunikation mit Lieferanten und Kunden.

Individuelle Obsoleszenz- und Managementberichte

Klicken Sie auf bestimmte Teile, um ausführliche Berichte zu erhalten, die den vollständigen Herstellernamen, das Datum der Alarmveröffentlichungen, die saubere Herstellungsnummer, die Kategorie der PCN/PDN und vieles mehr enthalten. Öffnen Sie einen Fall, fügen Sie einen Titel hinzu, weisen Sie Verantwortlichkeiten und Prioritäten zu, um einen Workflow mit allen beteiligten Personen zu starten. Verwandeln Sie Daten in Informationen mit den LCM Client Alert- und Berichtsfunktionen erhalten Sie immer eine vollständige Ergebnisliste, einfach sortiert und gefiltert.

Ähnlich

Sie brauchen Hilfe? Suchen Sie Unterstützung?

de_DE